Auswertung Glur Wohnhaus online

Die Reichweite des Solar-Log 500 Wlan reichte nicht aus, um mit dem Accesspoint verbunden werden zu können. Also organisierten wir Powerline-Adapter (LAN übers Stromnetz), um den Solar-Log des Wohnhauses von Adrian Glur ans Netz zu bringen. Danach noch ein Update fahren, Daten korrigieren und die Einträge für den Upload auf dachpfuus.ch eintragen und schon sind die Daten online.

Die Sonne lässt sich am Folgetag nicht zweimal bitten und es zeigt sich eindrücklich, wie positiv sich die steile Montage und etwas Ost-Ausrichtung bei schöner Morgensonne und der Jahreszeit entsprechend tiefem Sonnenstand auswirkt. Der spezifische Ertrag ist am 29. Dezember 2012 mit 3.57 kWh/kWp mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt der anderen 4 Anlagen, welche hier erfasst sind (1.50 kWh/kWp).

Analyse Wohnhaus Glur gegen den Rest, 29. Dezember 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.